Bitte spenden Sie für unsere Unkosten

Bitte spenden Sie für die Unterstützung der Familien vor Ort:
Andreas Linder
GLS Bank,  IBAN: DE55 4306 0967 7007 8401 00, BIC: GENODEM1GLS
Verwendungszweck: Unterstützung. Spenden sind steuerlich nicht absetzbar

Bitte spenden Sie für die Unkosten der Reise:
Die Anstifter e.V.
GLS-Bank, IBAN: DE31 4306 0967 7000 5827 01, BIC: GENODEM1GLS
Verwendungszweck: Balkan. Spenden sind steuerlich absetzbar.

Die Reise wird von Die Anstifter e.V. Stuttgart unterstützt

Balkanreise von Engagierten aus der Flüchtlingshilfe im Oktober

Eine Gruppe von Engagierten aus der Flüchtlingshilfe aus Baden-Württemberg reist im Oktober 2015 10 Tage lang in die West-Balkanstaaten Serbien und Mazedonien. Ziel der Reise ist, die von einzelnen aus der Gruppe in Deutschland unterstützten rückgekehrten oder abgeschobenen ehemaligen Asylsuchenden, insbesondere Roma-Familien, zu besuchen und deren Lebenssituation nach der Rückkehr zu dokumentieren. Es soll am Einzelfall recherchiert werden, welche Lebensbedingungen (Armut und Obdachlosigkeit, Gesundheits- und Sozialleistungen, Arbeits- und Einkommensmöglichkeiten, lokale Hilfsstrukturen, Diskriminierung von Roma und anderen Minderheiten) in diesen zu „sicheren Herkunftsstaaten“ erklärten Ländern vorherrschen.

2015-08-10 balkanreise info und spendenflyer